Blumenzwiebelverkauf

START FREI FÜR BLUMENZWIEBELN – JETZT DEN FRÜHLING PFLANZEN

Es ist so weit, die Pflanzzeit für Blumenzwiebeln hat begonnen und wir können nach Herzenslust im Garten aktiv werden. Die kleinen Kraftpakete sind ideal für alle, die sich schon so früh wie möglich über einen farbenfrohen Frühlingsgarten freuen möchten. Mit ihren leuchtenden Blütenfarben sind Narzissen, Tulpen und viele andere Frühblüher ein wunderbares Mittel gegen den Winterblues.

Die Zwiebelblumen tragen dazu bei, dass wir schon blühende Pflanzen entdecken können, wenn es draußen noch relativ trist aussieht. Frühstarter wie Krokusse oder Zwerg-Iris wecken als fröhlich-bunte Farbtupfer im Garten das gute Gefühl, dass der Winter seine Macht verloren hat.

Der Heimat- und Verkehrsvereins Donsbrüggen bietet auch in diesem Jahr Interessierten die Beschaffung kostengünstiger Blumenzwiebeln in einer sehr guten Qualität an. Die Blumenzwiebeln werden direkt vom Erzeuger in den Niederlanden geholt.


Tulpen werden je nach Grösse ab 0,25 € angeboten, Narzissen ab 0,30 €,  Hyazinthen für 0,45 €; Krokusse 0,18 €. Daneben können auch Amaryllis, Kaiserkronen, Allium, März-Iris und Trauben-Hyazinthen beschafft werden.


Bestellungen nimmt der Heimat- und Verkehrsverein vorrangig per E-Mail hvv-donsbrueggen@web.de oder unter der Ruf-Nr. 02821-18409 noch bis zum 28.09.2021  entgegen. Die Auslieferung der Zwiebeln im zweiten Monatsdrittel Oktober.

Die Auslieferung der Blumenzwiebeln erfolgt in der ersten Hälfte des Monats Oktober.

Gerne können Sie sich die folgende Bestelliste herunterladen / ausdrucken und bei Manfred de Haan Kranenburgerstrasse abgeben.

Veranstaltungen im August

Veranstaltungen in Donsbrüggen im August 2021
1) 07. August 2021; Donsbrüggen live und Open Air
am Samstag, den 07. August 2021 startet die zweite Auflage eines Open-Air-Konzertes auf dem
Dorfplatz in Donsbrüggen, Kranenburgerstrasse, mit dem erneuten Auftreten der Band JD &
FRIENDS – Rock & Pop „unplugged“.
„JD & Friends“ ist eine Akustik-Truppe, die sich im Grunde aus Musikern von vier Bands
zusammensetzt, die da wären, Klangfabrik Allstars, Ted`s Basement Connection, Sold Out und
Green Carpet. Musik pur, unverfälscht und echt. Klare Töne und mit viel Spass an der Sache. Das
ganze ohne Schnick und Schnack, quasi „Back to the Roots“. Die Band JD & Friends nimmt Sie mit
durch ein paar Jahrzehnte der Pop und Rockmusik, mit Titeln von David Bowie, Bruce Springsteen,
Neil Young, Styx, CCR, Beatles, Rolling Stones, aber auch Westernhagen, Lindenberg, Maffay, Toten
Hosen und einigen Eigenkompositionen. Immer unter dem Motto „Alles kann, nichts muß“
Einlaß ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr; Ende gegen 22.30 Uhr.
Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine freiwillige Spende für die Musiker gebeten. Jeder ist
willkommen. In diesem Jahr wird aller Voraussicht nach ein Imbißstand vor Ort sein.
Die Anzahl der Besucher ist auf 200 Personen begrenzt. Die behördlich angeordneten Hygieneund
Abstandsbestimmungen sind einzuhalten und werden kontrolliert, d.h. beim Einlass muss mit
dem Ausweis ein aktueller Negativ-Test oder der Nachweis einer vollständigen Impfung bzw. einer
Genesung vorgelegt werden. Wir wissen heute alle nicht, was in 4 Wochen ist, ob dann die Inzidenzstufe „0“ oder „1“ gilt. Deshalb die Bitte um Ihr Verständnis für die genannten Maßnahmen.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, nicht nur wegen der begrenzten Personenzahl, sondern
auch wegen der zu führenden Kontroll-Liste für eine ggf. erforderlich werdende Nachverfolgung.
Anmeldungen sind ab sofort möglich beim HVV Donsbrüggen, M. de Haan, Tel. 02821- 18409 oder
hvv-donsbrueggen@web.de. Mit der Anmeldung sind die Namen, Adressen und Telefon-Nr. aller
Personen, die am Konzert teilnehmen, mitzuteilen.

Der Heimat- und Verkehrsverein e.V. Donsbrüggen und die Band „JD & Friends“ wollen den
Besuchern nach den vielen Covid-19-bedingten Veranstaltungs-Absagen auch in diesem Jahr mit
dem jetzt möglichen Konzept einige Stunden Spass und Freude bringen.

2) 21. August 2021, Grillabend auf dem Dorfplatz
Bei kühlen Getränken und schmackhaften Grillwaren wollen wir gemeinsam mit Ihnen die
Sommerzeit geniessen und einige schöne Stunden zusammen verbringen. Hierzu wird ganz
herzlich eingeladen.
Beginn: 18.00 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr


3) 28. August 2021, Dorf-Trödelmarkt, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Im vergangenen Jahr musste der geplante Dorf-Trödelmarkt coronabedingt ausfallen. Umso mehr freuen wir uns, in diesem Jahr den Dorf-Trödelmarkt wieder anbieten zu können, wenn auch unter Beachtung der
üblichen Hygiene-Schutzmassnahmen, Abstand und Mundschutz.
Die teilnehmenden Haushalte öffnen Tür und Tor, um sich von vielen schönen Dingen zu trennen. Besucher können Bücher, altes Geschirr, Schönes aus Bronze und Silber, Kleidung für Erwachsene und Kinder, Spielsachen, Fahrräder, Schallplatten, Elektronik- und Computerzubehör und vieles mehr finden – also alles außer Neuware. Dabei gibt es garantiert für jeden Geschmack und jeden Sammler etwas. Neben der angenehmen Atmosphäre bietet der Dorftrödel insbesondere den Vorteil, dass der Käufer die Objekte in Augenschein nehmen und persönlich mit dem Verkäufer um den Preis feilschen kann.
Ein Dorf-Trödelmarkt bietet eine sonst unerreichte Vielfalt an Artikeln: es können auch sperrige Güter
angeboten werden, die zu einem üblichen Floh-/Trödelmarkt nur schlecht zu transportieren sind, z.B. alte
Möbel, Fahrräder, Gartengeräte und vieles mehr.
Die Besucher erhalten zuvor auf dem Dorfplatz Karten/Blättchen, auf denen zu ersehen ist, in welchen Straßen welche Häuser mitmachen. Die teilnehmenden Dorf-Bewohner sollen zudem ihre Teilnahme mit bunten Luftballons an ihrem Grundstück markieren. In unserem Fall kommt also der Trödel nicht zum Kunden, sondern umgekehrt. Die Donsbrügger öffnen ihre Vorgärten, Garagen, Schuppen, Wohnzimmer und laden interessierte Käufer zum Stöbern und Kaufen ein.
Darüber hinaus besteht für die Besucher und die Dorfbewohner die Möglichkeit in einer zentralen Cafeteria auf dem Dorfplatz bei Kuchen, Gegrilltem, heißen und kalten Getränken auszuspannen.
Für die Anwohner der Kranenburgerstraße, bekanntlich eine Bundesstraße, muss eine andere Lösung getroffen werden, da viele parkende Fahrzeuge auswärtiger Besucher den Verkehrsfluss beeinträchtigen könnten und hier das Ordnungsamt Probleme machen würde. Deshalb erhalten die Anwohner der Kranenburgerstraße wie auch auswärtige Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Donsbrüggen die Möglichkeit, kostenlos Stände mit Trödel auf dem Dorfplatz aufzubauen.
Wenn auch Sie am Dorf-Trödelmarkt teilnehmen möchten, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung; letzte
Anmelde-Möglichkeit ist am 16. August 2021, da wir zum Drucken der Flyer für die Besucher etwas Vorlaufzeit benötigen. Bei späteren Anmeldungen ist eine Berücksichtigung auf dem Flyer nicht mehr möglich.
Anmeldungen per E-Mail unter hvv-donsbrueggen@web.de oder telefonisch unter 02821 – 18409.
Sobald sich genügend Teilnehmer angemeldet haben, werden wir die erforderlichen Genehmigungen bei der Stadtverwaltung einholen, für entsprechende Informationen durch die Presse sorgen und auch alle weiteren Vorbereitungen treffen. Damit das Event auch für auswärtige Besucher interessant ist, sind minimum 40 Teilnehmer Voraussetzung. Nach oben ist keine Begrenzung vorgesehen.
Seien Sie herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie,
Ihr
Heimat- und Verkehrsverein e.V. 1969 Donsbrüggen
Verantwortlich: HVV Donsbrüggen, Kranenburgerstr. 34, 47533 Kleve (Tel. 02821-18409)

Blumenverkauf

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Freunde,

am kommenden Samstag, den 10.04.2021 bietet der Heimat- und Verkehrsverein Donsbrüggen – letztmalig in diesem Jahr – grosse Schalen mit Tulpen und Traubenhyazinthen (Muscari) zum Erwerb an, nachdem wir eine letzte kleine Menge haben ordern können, die wir Freitag holen werden.

Töpfe mit Narzissen gibt es leider schon seit Wochen nicht mehr.

Daneben bringen wir auch ganz frisch vom Feld geschnittene Tulpen für die Vase mit. 

Jeder Käufer erhält im übrigen ein kleines Präsent, da es sich um den letztmaligen Verkauf in diesem Jahr handelt.

Wie schon in den letzten Wochen findet der Verkauf im Jugendhaus an der Mehrer Straße statt. Die Zufahrt zum Jugendhaus erfolgt über den Parkplatz gegenüber der Kirche. Der Verkauf findet unter Beachtung der Corona-Schutz-Bestimmungen statt.

Verkauft wird in der Zeit ab 10.00 Uhr bis zum Ausverkauf, was theoretisch recht schnell sein kann.

Freundliche Grüsse, und bleiben Sie weitrerhin gesund

Heimat- u. Verkehrsverein e.V. Donsbrüggen